klick hier  zu meinem Angebot (57,- Euro)

     Lösen von Fremdseelen-Besetzungen

 

 klick hier  zu meinem Onlinekurs (37,- Euro) 

  Meditation zur Aktivierung der MERKABA

 

'es geht um keine technik, sondern um die spiegelung der menschlichen essenz des behandlers, um seine freiheit und seinen frieden - wir richten beim heilen unsere tiefen gefühle auf das aus, was unser gegenüber wirklich braucht'

aus: 'das wesentliche ist unsichtbar' von helen gamborg - ISBN 34998505856

 

 

heilung und heilungshindernisse


krankheit ist sprache der seele, immer - die seele schickt uns botschaften über den körper wenn wir ihre leisen hinweise der intuition nicht bemerken - was bleibt ihr anderes übrig, als den druck zu erhöhen - wenn wir dann immer noch nicht hinhören, was wir falsch machen, dann werden unsere krankheiten von mal zu mal heftiger, bis sie im selbstmordprogramm der zellen enden, dem krebs

krankheit ist immer ein zeichen von innerer disharmonie, unordnung, zwiespältigkeit, störung des gleichgewichtes und abwendung vom grossen geist

wir selbst sind schöpfer unserer wirklichkeit, wir schaffen laufend mit unserem denken, fühlen, reden und handeln den zustand und die umstände, in denen wir leben

dieses ist hinlänglich bekannt als die macht der gedanken - schon salomon (900 v. chr.) sagte: 'wie der mensch in seinem herzen denkt, so ist er' - und es folgten ihm unzählige denker mit der gleichen erkenntnis, am bekanntesten sind heute murphy, detlefsen und ganz aktuell pierre franckh

das fühlen steht in der aufzählung ganz bewusst an der zweiten stelle, denn unsere emotionen sind auch nur resultate unserer gedanken - und aus unseren emotionen heraus lassen wir uns zu so manchem wort verleiten, das dann manchmal auch in die tat umschlägt

wenn wir uns in unserem denken von den göttlichen gesetzen (damit sind nicht die 10 gebote gemeint, sondern eher die vor 5000 jahren von hermes trismegistos aufgeschriebenen 7 prinzipien des lebens) abwenden und unsere macht dazu benutzen, uns per gedanken in leidvolle, schmutzige und destruktive gefühle zu versetzen, uns in verbitterung, groll, pessimismus, melancholie, kummer, furcht und angst, unwillen und hass zu baden, dann müssen wir uns nicht wundern, wenn unsere seele diese misshandlung als botschaft zurückspiegelt

heilung setzt also zuerst auf den feinstofflichen ebenen an und wir haben es selbst in der hand, ob wir heil (heilig) werden, oder ob wir weiter leid brauchen, um zu wachsen


schulmedizin: ärzte, psychiater und pharmaindustrie sind notwendig und hilfreich, besonders bei menschen, die schmerzen erleiden - aber das interesse der pharmaindustrie liegt nicht in der heilung, sondern im umsatz - also ist es ziel, diese 8 milliarden menschen immer genau so krank zu halten, dass sie nicht sterben, aber möglichst viele medikamente konsumieren - leider sind unsere ärzte zum grössten teil zu ihren handlangern verkommen - wer sich da weiter drüber informieren will, der lese die literatur von dr. m. rath

insgesamt gilt für die schulmedizin, dass sie symptome behandelt und nicht an die ursachen geht, denn das würde dauerhafte heilung bedeuten und das steht im gegensatz zu ihren geschäftsinteressen, denn das geschäft mit der krankheit geht weltweit jährlich in die billionen!

die nächste gruppe sind all die menschen, die alternativ heilen -  die heilpraktiker, homöopathen, pflanzenkundigen, shiatsu- und akupressurmasseure, hypnotiseure und viele mehr - sie arbeiten sozusagen im halbmateriellen bereich, im sog. feinstofflichen - aber auch sie behandeln oft nur symptome, wenn sie nicht gleichzeitig im gespräch oder durch erlebte prozesse mit dem patienten versuchen, diesen auf die ursachen hinzuweisen bzw. diese zu finden

die letzte gruppe sind die geistheiler, gebetsheiler, energieübertrager, handaufleger, fürbitter - sie alle arbeiten im nichtstofflichen bereich und setzen auf höheren ebenen an, als der materiellen

alle diese betonen ausdrücklich, dass nicht sie  es sind, die heilen, sondern dass sie nur kanal sind für eine höhere macht (man mag es gottesenergie nennen, innerer arzt oder anders), oder dass sie nur katalysator sind, der die uns innewohnenden selbstheilungskräfte aktiviert

diese art der heilung beginnt im bereich des geistes (hier im sinne von gottgeist und nicht im sinne von verstand), wirkt dadurch auf die seele und über diese auf den zellenstaat des körpers

wichtig ist bei allen wegen zur heilwerdung die bejahung und das gebet (richtig beten) des patienten zur heilung, denn gesinntheit und gesundheit hängen zusammen wie ursache und wirkung - wir müssen uns nur der weisung und hilfe dieser weisen macht in uns anvertrauen, uns für sie öffnen - und wir müssen unser bewusstsein auf lebensbejahende dinge richten, auf freude, glück, harmonie und liebe, jene allumfassendes liebe für 'alles was ist und geschieht' (ágape), so wie der menscheitslehrer christus uns das vorgemacht hat

wir sind gefordert den weg der re-ligio zu gehen, der rückverbindung mit der quelle in uns, dem licht in unserem herzen, dem göttlichen funken, den jeder mensch in sich trägt und von dem nelson mandela sagt:

jeder mensch ist dazu bestimmt zu leuchten –
wir sind geboren worden, um den glanz gottes der in uns ist zu manifestieren

es gibt zwei wege um zu wachsen:

den königsweg der erkenntnis, und den leidensweg - ich selbst komme manchmal auf dem erstgenannten nicht so recht voran, es gibt ja keine notwendigkeit, also keine not zu wenden - so schubst mich mein hohes selbst immer mal wieder auf dem zweiten weg vorwärts - schickt eine botschaft - ich werde krank

wenn es sehr dringend ist, dann nehme ich auch die schulmedizin oder ein medikament in anspruch, aber das ist sehr selten der fall, denn ich benutze jede krankheit und leid, um intensiv und ohne rückhalt meine momentane lebenssituation anzuschauen, um zu erkennen, was ich denn nun wieder falsch mache, was mir meine seele mit diesem leid sagen will, wieso es zu solch einem zustand der disharmonie kommen konnte - und es dauert nicht lange, dann habe ich antworten und kann diese leidschaffenden umstände und gedankenmuster auflösen - und umgehend werde ich wieder gesund!

bei der kommunikation mit meiner inneren weisheit ist mir mein pendel ein zuverlässiges hilfsmittel um klarheit zu gewinnen - und das werk von louise hay (s.u.) ist mir eine grosse hilfe, um eine zuordnung von der 'art der krankheit' zur 'art des negativen verhaltensmusters' zu bekommen


zitat aus dem buch 'so heilt der geist' von k. o. schmidt  (s.u.):

12 heilungshindernisse
 

falschdenken wir halten an lebenswidrigen denk- und lebensgewohnheiten fest
widerstand wir kämpfen gegen widrige umstände und krankheit und stärken diese damit
stress wir hetzen durchs dasein und reiben uns an äusserlichkeiten auf
dekonzentration unsere innere zerfahrenheit lässt uns keinen positiven gedanken fassen
ichhaftigkeit gierendes wollen, aufblähen des egos und die weigerung, sich dem höheren willen der inneren führung hinzugeben
zweifelsucht grübeln schafft übel - zweifeln ist weder konstruktiv und kreativ, sondern destruktiv
missgefühle stauen / stocken den lebensstrom - besonders undank, groll, hass und rachsucht
selbstquälerei ständiges verweilen in der vergangenheit mit gedanken der schuld, sünde oder eines imaginären karmas wirkt ebenfalls blockierend gegenüber dem heilstrom
unglaube der gedanke, man könne nicht glauben und nicht beten, ist schlicht falsch
ungeduld ist zeichen innerer unruhe, unrast und unausgeglichenheit – ein bauer zieht auch nicht die keime aus der erde, um zu schauen, ob sie schon wurzeln bilden
furcht und angst unsere zellen reagieren darauf verkrampfend, zusammenziehend und gefässverengend
gottferne gefühl des fernseins von gott, es nicht wert zu sein - dabei ist es doch in uns


dazu fällt mir diese parallele ein: bei den anonymen alkoholikern, deren arbeit schon unendlich vielen menschen bei der krankheit der alkoholsucht geholfen hat, lauten zwei der ersten schritte im 12-schritte-programm (s.u.):

2. zum glauben kommen, dass nur eine macht, die höher ist als man selbst, die eigene psychische gesundheit wiederherstellen kann
3. den entschluss fassen, seinen willen und sein leben der sorge
go ttes, wie ihn jeder für sich versteht, anzuvertrauen

---------------

zum weiterlesen:

intern:

aktuell!! - 2 neue seiten zum thema heilung:

chi-lel: in 3 minuten tumor weg!    -   wunder heilung

selbstheilung jetzt! - hier die quantenmethode (nach dr. f. kinslow) selbst lernen: die einfache verbindung mit der hohen ebene unserer quelle!

organe wachsen neu - die russischen methoden

gesundungs-faktoren - es sind nicht nur unsere denk- und glaubensmuster, welche uns krankmachen, sondern auch zahlreiche äussere umstände unserer umgebung und unserer gewohnheiten

neurosenbildung - an die ursachen muss man gehen!

extern:

AA - das 12-schritte-programm  der anonymen alkoholiker

buchempfehlungen:

'gesundheit für körper und seele' - louise hay - ISBN 3548740979 - ein erster schritt auf dem weg nach innen, der wichtigste! - sehr zu empfehlen, mit übungen

'so heilt der geist' - k. o. schmidt - ISBN 3769904001- klassiker!, sehr umfassend

'krankheit als sprache der seele' - ruediger dahlke - ISBN 3442127564

'schicksal als chance' - thorwald dethlefsen - ISBN 3442117232

'krankheit als weg' - th. dethlefsen und r. dahlke - ISBN 3809423777

---------------
zum heiler stephen turoff geht es hier - ein kurzes zitat:

"Krankheit ist ein Prozess, und so auch die Heilung, die sofort geschehen, oder aber bis zu einem Jahr nach der ersten Behandlung fortdauern kann. Eine erste Wirkung, die durch die Behandlung ausgelöst wird, ist die Entgiftung des Körpers. Wir können diese Reinigung dadurch unterstützen, dass wir viel Wasser oder Kräutertee trinken, meditieren, beten oder bewusst atmen. Vor allem sollen wir uns Zeit für uns selbst nehmen."

 

Nach oben